Mainleus. Mit einer großen Leistungsdichte stellten die aktiven Mitglieder des Fotoamateurclubs Mainleus-Kulmbach ihre künstlerische Kreativität einmal mehr unter Beweis. Bei der April-Auswertung des „Bildes des Monats“ lag der Jury eine breite Palette der fotografischen Genre vor. In der Endauswertung hatte Margit Sablowski die Nase vorn. Die Goldkronacherin, die sonst mit Unterwasseraufnahmen von sich reden machte, hatte sich diesmal der Makro-Fotografie verschrieben: Ihr Titel „Libelle“ landete auf Platz eins. Mit nur geringem Abstand folgte die Hofer Autorin Sigrid Wolf-Feix. Sehr gute Werke steuerten auch bei Wolfgang Hiob, Klaus Rössner und Heinz Tschanz-Hofmann, die sich punktgleich Platz drei teilten. Das nächste „Bild des Monats“ wird am 5. Mai um 19.30 Uhr im „Fränkischen Hof“ Mainleus ermittelt. Hierzu sind alle Foto-Interessenten – auch Nichtmitglieder – herzlich willkommen.
Text: Klaus Rössner - Foto: Margit Sablowski