Am Sonntag, den 27.12.2015 um 17.00 Uhr lädt der Kulturkreis Ebermannstad zum traditionellen Weihnachtskonzert unter dem Motto "Jauchzet, Frohlocket! Es schallt die Trompete" in die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus ein.
Das renommierte Bamberger Streichquartett ( Raúl Teo Arias – Andreas Lucke – Branko Kabadaic – Karlheinz Busch) spielt Meisterwerke aus Barock, Klassik und aus dem 20. Jahrhundert. Solist ist diesmal der 1. Solotrompeter der Bamberger Symphoniker Lutz Randow. Neben Werken von Haydn, Händel und Mozart sowie von Torelli und Benjamin Britten wird die Weihnachtsymphonie von G .M .Schiassi zur Aufführung kommen. Karlheinz Busch wird das Konzert wie jedes Jahr moderieren.

Die Eintrittskarten gibt es zu 14 €, 12 € ( KK-Mitglieder), 6 € (Schüler und Studenten) im Vorverkauf bei der Touristinformation, Bahnhofstr. 5, 91320 Ebermannstadt, Tel 09194-50640, bei der Stadtapotheke, Tel. 09194-333 und bei der Buchhandlung Fränkische Schweiz. Die Abendkasse öffnet um 16 Uhr.