Die E-Jugendkicker der Spielgemeinschaft Steinwiesen/Wallenfels konnten sich über einen kompletten Satz neuer Trikots freuen, die sie stolz den RVT Geschäftsführern Herbert Rüger und Dr. Christian Geipel, den Trainern Steffen Beyer und Bernhard Karg und Spartenleiter Jochen Höhn präsentierten. Die hochwertigen Trikots wurden alle von der Firma Werbung -Buckreus mit dem „RVT-Logo“ und der jeweiligen Spielernummer beflockt. Steffen Beyer dankte den Sponsoren und seine stolzen Jungs versprachen „noch besseren Fußball zu spielen in den neuen Dressen“.

„RVT – High-Tech-Produkte aus dem Frankenwald weltweit im Einsatz“
Die Firma RVT hat ihren Sitz in Steinwiesen und die Produktion in Marktrodach. Es sind hier insgesamt 140 Mitarbeiter beschäftigt, außerdem gibt es Tochtergesellschaften in den USA und China. RVT stellt Ausrüstungen für die chemische und petrochemische Industrie, Raffinerien und für umwelttechnische Aufgabenstellungen her. Zu den bekanntesten Kunden zählen z.B. BASF, Linde, Bayer oder Shell. Im Ausbildungsbereich stehen sechs verschiedene Ausbildungsberufe, vier Duale Studiengänge sowie Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten zur Auswahl. Das nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen wurde 1976 als Produktbereich der Firmengruppe Rauschert gegründet, 2005 davon abgetrennt und 2008 in RVT Process Equipment GmbH umfirmiert. Seit 2013 sind Herbert Rüger, Dr. Werner Geipel und Dr. Christian Geipel Geschäftsführer.


Bildbeschreibung
E-Jugend RVT: Die stolzen Kicker der E-Jugend Spielgemeinschaft Steinwiesen/Wallenfels zusammen mit (von links) Herbert Rüger, Steffen Beyer, Jochen Höhn und Christian Geipel.