Da ist es wieder: das unkaputtbare EBN-Kennzeichen. Ein Kurzfilm greift als animierte Karikatur der Wiederbelebung des Altkennzeichens EBN (Ebern) im Mai 2014 voraus. Derzeit jedoch schlummert das EBN-Kennzeichen noch im Gefrierschrank des Landratsamtes Ostunterfranken. Dort wird es seinen Winterschlaf verbringen, doch vergessen ist es nicht. Woanders sind die bisher ebenfalls abgelehnten Altkennzeichen auch nicht aus dem Blickfeld geraten. Der Kreistag des Main-Tauber-Kreises entscheidet voraussichtlich am 23. Oktober 2013 ein zweites Mal über die Einführung des Bad Mergentheimer Kennzeichens MGH. Nicht nur dort warten die Bürgerinnen und Bürger auf eine wohlwollende Entscheidung. Bad Mergentheim dürfte jedoch noch eher als Ebern zum Zug kommen. Endlich!