am Samstag, 20. und Sonntag, 21. September 2014 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonderausstellung „Sauerkraut und Ketchup“ - Ein Streifzug durch drei Jahrhunderte Vorratshaltung" mit Vorführungen, die das vergangene Wirtschaften auf dem Land wieder zum Leben erwecken

Feuerwehrausstellung „Spritzen, Helme, Feuerhaken“ mit Feuerwehroldtimern und Ausrüstung aus dem Coburger Land um 1900

Sonntag ab 14 Uhr:

Traktor-Corso mit Oldtimern

Schorkendorfer Musikanten


Schauen Sie zu und machen Sie mit beim:

Saft pressen
Kraut einschneiden
Getreide dreschen
Kartoffel dämpfen
Fruchtsorten von Äpfeln und Birnen bestimmen
Naturmaterialien basteln
Herstellen von Holztraktoren

Handwerkerangebote:

Textil- und Wollprodukte
Haushalts- und Gartenbedarf
Glas-, Holz- und Steinschmuck

Für kulinarischen Genuss sorgen die Landfrauen mit Federweißem und Zwiebelkuchen frisch aus dem Museumsbackofen; ihre reich belegten Quark- und Schmalzbrote stillen den kleinen Hunger zwischendurch. Die Gaststätte Schäferstuben bietet neben Kaffee und Kuchen auf vielfachen Besucherwunsch hin wieder ihren deftigen Lamm-Bohnen-Eintopf an. Coburger Bratwürste, frisch vom Rost, Bier vom Fass und weitere Getränke runden das Angebot ab.


Genießen Sie eine abwechslungsreiche, anregende Zeit in den Gebäuden der alten Schäferei und auf dem Gelände unseres barocken Ensembles, stärken Sie sich in der heimeligen Gaststube oder im idyllisch gelegenen Biergarten mit Blick auf die Veste Coburg – lassen Sie es sich bei uns rundum gut gehen. Das Team des Gerätemuseums freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie herzlich willkommen!

Der Eintritt für Erwachsene kostet 2,- Euro, Kinder und Mitglieder des Fördervereins sind frei.