Die Stadthalle ist am gehört am Faschingsdienstag fest in Kinderhand. Der Kreisjugendring, die Landkreis-Jugendarbeit und die Bayerische Rundschau laden am 9. Februar von 13 bis 17 Uhr gemeinsam zu Kulmbachs größtem und schönstem Kinderfasching ein.


Mitmachen, zuschauen, staunen


Das Team hat sich ein abwechslungsreiches Programm mit Spielen und Aktionen zum Mitmachen, Zuschauen und Staunen ausgedacht, bei dem es viele schöne Preise zu gewinnen gibt. Stofftiere und Spielsachen, Praktisches und Schönes für die Schule und natürlich Süßigkeiten gibt es in unserem Kinderparadies.

Langweilig wird es am Faschingsdienstag garantiert nicht: Dafür sorgen Tanzspiele und Polonaisen, die beliebte Mini-Playback-Show, Auftritte der Showtanzgarde, des Faschingskomitees und der Tanzgruppe "Dance D'lite" aus der "Alten Spinnerei", und auch das Kinderprinzenpaar der 1. Kulmbacher Showtanzgarde wird sich unter die Gäste mischen.

Was wäre ein Kinderfasching ohne lustige Verkleidungen? Als Höhepunkt des Nachmittags ist deshalb wieder eine Maskenprämierung vorgesehen. Belohnt werden die originellsten Kostüme. Sonderpreise gibt es dabei für Kinder oder auch Familien, die ihre Verkleidungen ganz oder teilweise aus Zeitungspapier basteln oder sich auf andere Weise dem Thema Zeitung widmen - zum Beispiel, indem sie in die Rolle eines Fotografen oder Reporters schlüpfen.


Hauptpreis: Familientag im Kino


In den vergangenen Jahren haben unsere jüngsten Leser die Jury mit vielen ausgefallenen Ideen begeistert: Komplette Kleider wurden aus Zeitungen gefertigt, aber auch viele Accessoires vom Regenschirm bis zur Steinzeitkeule. Wir hatten eine flotte Gangsterbraut ebenso unter den Preisträgern wie einen kleinen Raumfahrer, eine Sternenfee, eine Hexe und einen Piraten samt Schiff.Wir finden das große Klasse und setzen deshalb einen besonderes Preis für die originellste Zeitungsverkleidung aus: Zu gewinnen gibt es einen Familientag im Kulmbacher Cineplex mit kostenlosem Kinoeintritt und Gutscheinen für Getränke und Süßes für zwei Kinder und zwei Erwachsene im Wert von 50 Euro!

Also ran an Scheren und Kleber: Wir freuen uns schon darauf, was sich unsere Partygäste diesmal einfallen lassen. Noch ist genug Zeit, um ein bisschen zu Experimentieren.


Ab sofort gibt es Karten


Eintrittskarten für den Kinderfasching gibt es ab sofort in den Geschäftsstellen der Bayerischen Rundschau im Kressenstein und in der E.-C.-Baumann-Straße zum Preis von zwei Euro. Kinder bis zum Schulalter haben freien Eintritt.