Der Ex-Torhüter und Spaßvogel wird 70, der Formel-1-Weltmeister von 1978 74, und die Siegerin des Eurovision Song Contest von 2013 wird 21.

Andere Promis hatten mit dem Geburtstag nicht so viel (oder ganz besonderes?) Glück - und wurden an einem 29. Februar geboren. Modell Lena Gercke (Jahrgang 1988) gehört dazu; Fußballprofi Benedikt Höwedes (1988) auch, und die französische Schauspielerlegende Michéle Morgan (1920) ist ebenfalls Kind eines Schaltjahres.

Sie alle müssen in diesem Jahr wohl oder übel am Freitag oder am Samstag feiern; den nächsten richtigen Geburtstag haben sie erst wieder 2016, an einem Montag.

Einen Schulkollegen hat derartige Erbsenzählerei noch nie gejuckt. Er hat seinen Geburtstag schon immer "komplett" gefeiert - zwei Tage lang; Verwandte, Freunde und Bekannte gratulieren ohnehin kreuz und quer.

Na denn, doppelten Glückwunsch Harry!