Unfall in Oberfranken: Auf der B303 ist es am Sonntag (2. Juni 2019) gegen halb 11 Uhr vormittags zwischen Himmelkron und Rosengarten zu einem Motorradunfall mit zwei Verletzten gekommen.

65-Jähriger rast mit Motorrad ins Stauende auf B303 bei Himmelkron

Aufgrund eines anderen Verkehrsunfalls war es auf der B303 bei Rosengarten kurz zuvor zu einem Stau in Fahrtrichtung Bad Berneck gekommen. Der 65-jährige Fahrer eines Yamaha Motorrads bemerkte das Stauende recht spät und machte eine Vollbremsung. Dabei kam er zu Fall und schlitterte gegen das Heck des Skodas eines 31-jährigen Bayreuthers, der am Stauende stand.

Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Lichtenfels sowie seine Mitfahrerin wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Kulmbach gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Auch auf der B85 kam es am Sonntag zu einem schweren Unfall: Frontalcrash mit vier Verletzten in Oberfranken - Mutter und Kind unter Verletzten