Das Trinkwasser im Bereich der Trinkwasserversorgung Stadtsteinach innerorts kann wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen des Wassers festgestellt worden. Das Gesundheitsamt für den Landkreis Kulmbach hat daher das Trinkwasser zur allgemeinen Nutzung wieder freigegeben.

Das Trinkwasser kann wieder in vollem Umfang wie gewohnt genutzt werden. Die Stadtsteinacher werden gebeten, diese Information auch an Mitbewohner und Nachbarn weiterzugeben.

Wer Fragen hat, kann sich an die Stadtverwaltung wenden (Telefon 09225/9578-0).