Nach einem Aufruf in der vergangenen Woche haben uns viele stimmungsvolle Herbstbilder erreicht. Zu den schönsten gehören die von Rainer Ludwig. Geschossen hat er die eindrucksvollen Fotos aus der Luft - vom Korb eines Heißluftballons aus. Mehr als ein Jahr hatte der Kulmbacher warten müssen, bis es mit der Ballonfahrt - ein Geschenk seiner Familie zum 50. Geburtstag im letzten Jahr - endlich klappte.

Dafür startete die Familie Ludwig gemeinsam mit Freunden dann aber auch an besonders schönen Tag. "Selbst der Pilot sprach von einem Traumtag", sagt Rainer Ludwig. In Fölschnitz ging's los. Luftströmungen trugen den Ballon genau über die Plassenburg und weiter über Kulmbach und die Mainaue bis nach Burgkunstadt, wo als krönender Abschluss die Landung beim Sonnenuntergang erfolgte. "Es war ein einmaliges Erlebnis", schwärmt der Kulmbacher.