Sophia Rektorschik freut sich: Sie hat den Bierfest-Outfit-Wettbewerb der Bayerischen Rundschau gewonnen. 19,76 Prozent der fast 1350 User auf inFranken.de hatten für sie gestimmt.

"Damit habe ich absolut nicht gerechnet", sagte die Marktleugasterin, als sie gestern von ihrem Glück erfuhr. Sie war am vergangenen Wochenende an beiden Tagen im Feststadel gewesen und dort von unserem Fotografen abgelichtet worden.

15 Biermarken

Das Dirndl, mit dem sie gewonnen hat, besitzt sie schon länger und trägt es auch sehr gerne. Was sie mit den 15 Biermarken anfangen will? - Na klar, gemeinsam mit Freunden und der Familie in den kommenden Tagen feiern.
Oft auf der Bierwoche zu finden ist Vanessa Horn, die ihr Dirndl seit dem vergangenen Jahr hat. Heuer hat es ihr Glück gebracht, denn 16,78 Prozent der User auf inFranken.de haben für sie gestimmt.

Die Kulmbacherin hat zehn Biermarken gewonnen. Sie freut sich jedes Jahr auf das Bierfest. Auf Platz 3 ist Saskia Jakob aus Kulmbach, die gestern bereits wieder auf dem Bierfest zu finden war. "Ja, ich gehe öfter hin", sagt sie. Obwohl sie auf dem Foto eine Lederhose trägt, ist sie dort auch schon einmal mit einem Dirndl zu sehen - je nach Anlass und Stimmung. "Die Bierwoche hat Tradition, sie macht viel Spaß - man kann Freunde treffen, Bier trinken und gut essen", fasst sie die Vorteile zusammen. Sieben Biermarken sind ihr Lohn für den dritten Platz.

Rang 4 und 5

Gewonnen haben auch Teresa Kremer aus Lichtenfels (12,75 Prozent), die sich über fünf Biermarken freuen kann - und Luisa Knoll (6,49 Prozent) aus Stadtsteinach, die drei Biermarken erhält. Wir gratulieren allen Gewinnerinnen! red