Das Lions-Hilfswerk Bayreuth-Kulmbach hat die Geräte in dieser Woche übergeben. Mit den Defibrillatoren soll Menschen mit Herzinfarkt schnell und effektiv geholfen werden. Wie Stadtrat Frank Wilzok, der die Anschaffung initiiert hatte, bei der Übergabe betonte, sei die Überlebenschance nach einem Herzinfarkt bei 90 Prozent, sofern innerhalb einer Minute geholfen werde. Auch zahlreiche Firmen in der Region haben bereits solche Geräte greifbar.