Exakt zum Start in den Juni scheint für eine Frau im Landkreis Kulmbach die Sonne noch ein bisschen länger. 200.000 Euro hat sie bei Keno, der täglichen Zahlenlotterie von Lotto mit festen Gewinnquoten, in der Ziehung am Samstag, 1. Juni, gewonnen.

Bei Keno kann jeder Spielteilnehmer selbst entscheidet, wie viele Zahlen er in einem Tippfeld mit 70 Zahlen ankreuzen möchte. Außerdem ist der Spieleinsatz flexibel wählbar. Aus der Zahlenreihe werden täglich 20 Gewinnzahlen gezogen.

Irgendwo im Umfeld Kulmbachs wird es daher wohl eine besonders ausgiebige Feier geben! Sorgen um ihr Geld muss sich die erfolgreiche Tipperin jedenfalls nicht machen, denn der Spielauftrag wurde mit der kostenlosen Lotto-Kundenkarte gespielt. Auf diese Weise wird das Bankkonto automatisch in den nächsten Tagen um einen sechsstelligen Betrag angewachsen sein! Einem spontanen Pfingst-Urlaub steht wohl nun nichts mehr in Weg!