Unter dem Motto "Sport aus unserer Region" haben neun heimische Fotokünstler auf Initiative des BLSV diese Ausstellung ermöglicht, die Oberbürgermeister Henry Schramm (CSU) am Montagabend eröffnete.

"Aufnahmen vom Allerfeinsten"

BLSV-Kreisvorsitzender Lothar Seyfferth dankte neben den Ausstellern besonders den Sponsoren. Er nannte hier die Sparkasse Kulmbach-Kronach, die Stadtwerke Kulmbach, die Stadt Kulmbach, die Akademie für Neue Medien und den BLSV-Bezirk Oberfranken, der durch Geschäftsführer Martin Tupy vertreten war. "Unsere Fotografen haben ihr Schatzkästlein geöffnet und Bilder gebracht, die noch nie veröffentlicht wurden. Wer interessiert ist an Sport, der sieht hier Aufnahmen vom Allerfeinsten."

Seyfferth dankte Manfred und Hedi Ströhlein, die in unzähligen Stunden die Bilder geschnitten, aufgeklebt, gerahmt und an Stellwänden aufgehängt hatten.

Henry Schramm verwies darauf, dass auch den über 700 Gästen der Sportlergala am Donnerstag eine besondere Ausstellung gezeigt werden könne. "Sportler bewegen sich in der Regel sehr schnell, es kommt darauf an, den richtigen Augenblick einzufangen." Die Fotokünstler hätten Bewegung, Farbe, Emotion und Belichtung in Einklang gebracht. "Ihre Bilder sind stimmig, transportieren Gefühle, übertragen die Anspannung und die Dynamik der jeweiligen Situation auf den Betrachter."

Das sind die Fotografen

Landrat Klaus Peter Söllner outete sich als begeisterter Mann des Sports: "Ich habe viele schöne Stunden im Sport erlebt." Die Fotokünstler sind Wolfgang Behrndt, Georg Schediwy, Monika Limmer, Uschi Prawitz, Christine Ströhlein, Hedi Ströhlein, Manfred Ströhlein, Rainer Unger und Karlheinz Weber.