Alle Ritter, Piraten, Pippi Langstrümpfe, Cowboys, Indianer, Marsmännchen, Zwerge und Hexen sollten sich den 12. Februar schon mal ganz dick in ihrem Kalender anstreichen: An diesem Tag ist Faschingsdienstag - und da findet in der Dr.-Stammberger-Halle wieder ein großer Kinderfasching statt. Aber was heißt "ein Fasching"? Es ist "der Kinderfasching" schlechthin, veranstaltet von Landkreis-Jugendarbeit, Kreisjugendring, "Alter Spinnerei" und Ökumenischem Kinderhort - der im letzten Jahr die Attraktion für annähernd 1000 Gäste war.
Prinzenpaar und GardeDieser Fasching ist keine Prunksitzung für Kinder, sondern ein Fasching, bei dem sich die Buben und Mädchen so richtig austoben können. Für kurze Verschnaufpausen zwischendurch sorgen verschiedene Show- und Gardetänze sowie zwei Tanzmariechen und die Breakdance-Gruppe der "Alten Spinnerei". Das Kinderprinzenpaar der 1. Kulmbacher Showtanzgarde hat ganz fest versprochen, einmal vorbeizuschauen.
Rundschau ist Mit-VeranstalterUnterstützt wird die Veranstaltung wieder von der Bayerischen Rundschau. Deswegen geht es in dem jährlichen Wettbewerb, bei dem die Phantasie gefragt ist, auch ums Thema "Zeitung". Bei einer Maskenprämiierung bekommt jedes Kind einen Preis, das sich sein Kostüm aus Zeitungen selbst gemacht hat oder mit seiner Kostümierung einen Bezug zum Thema "Zeitung" hergestellt hat.

Termin Faschingsdienstag, 13.30 Uhr, Dr.-Stammberger-Halle Kulmbach, Sutte. Einlass ab 13 Uhr, Ende 17 Uhr.

Programm
unter anderem Spiele, Maskenprämiierung, Mini-Playback-Show, Tanzvorführungen, Polonaise

Eintritt 2 Euro, Kinder bis zum Schulalter haben freien Eintritt

Platzreservierung ist nicht möglich
/>
Kartenvorverkauf ab sofort in den Geschäftsstellen der Bayerischen Rundschau im Kressenstein und in der E.-C.-Baumann-Straße, im Ökumenischen Kinderhort, beim Kreisjugendring, im Landratsamt Kulmbach, im Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei" sowie in der Tourist-Info der Stadt Kulmbach

Verlosung Die Bayerische Rundschau verlost zehnmal zwei Karten für den Fasching. Wer gewinnen will, schreibt bis spätestens Mittwoch, 6. Februar, 12 Uhr, eine Mail mit Namen, Alter und Telefonnummer an redaktion.kulmbach@infranken.de, Betreff: Kinderfasching oder eine Postkarte an Bayerische Rundschau, Redaktion, E.-C.-Baumann-Straße 5, 95326 Kulmbach. Die Gewinner benachrichtigt.