Nein, nehmen Sie mal wieder zehn Kilometer oder mehr unter die Wanderschuhe. Sie werden sehen, es macht Spaß. Dann haben Sie sich die Brotzeit und den Gerstensaft auch verdient.

Natürlich ist der 1. Mai ein schöner Anlass für einen Ausflug. Aber warum immer nur am 1. Mai? Das macht auch an einem anderen Tag Spaß.

Also: Keine Müdigkeit vortäuschen und sich öfter mal wieder bewegen.