Die 45-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth war mit ihrem BMW Cabrio aus noch ungeklärter Ursache auf der Staatsstraße 2184 zwischen Vorderkleebach und Trockau in einer Rechtskurve auf die linke Spur geraten. Dort streifte sie zunächst einen entgegenkommenden Opel Corsa und erfasste dann das dahinter fahrende Motorrad KTM des 55-Jährigen. Er erlag trotz aller Reanimationsversuche durch ein Notarztteam seinen schweren Verletzungen. Der 20-jährige Opelfahrer aus dem Landkreis Bayreuth erlitt einen Schock, BMW-Fahrerin und ihr elfjähriger Sohn wurden mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft kam ein Gutachter vor Ort, ein Richter ordnete eine Blutentnahme bei der Unfallverursacherin an. pd