Im neuen Trebgaster Gemeinderat hat die SPD-WG weiterhin sechs Sitze. Die CSU/NWG hat einen verloren und kommt in der neuen Legislaturperiode auf vier Sitze. Der Wählerblock ist künftig mit einem zusätzlichen, das heißt zwei Sitzen, vertreten.

Dem Anlass entsprechend, richtete Pfarrer Peter Ahrens bei der konstituierenden Sitzung passende Bibelworte an den neuen Gemeinderat. "Einen Text mit dem Stichwort ‚Gemeinderat‘ wird man in der Bibel zwar nicht finden. Aber der 1. Korintherbrief, Kapitel 13, handelt von der Einstellung, mit der man das, was man tut, dann auch ausführt." Mit einem abschließenden Gebet erbat er Einsicht, Klugheit, Tatkraft und Menschlichkeit für das Gremium.

Erster Tagesordnungspunkt war die Vereidigung der drei neuen Ratsmitglieder Marion Hartmann (WB), Christian Potzel (WB) und Martin Sesselmann (SPD-WG) durch Bürgermeister Werner Diersch (SPD-WG). Für die Wahl des Zweiten Bürgermeisters wurden Albert Kolb (SPD-WG) und Herwig Neumann (CSU/NWG) vorgeschlagen. Mit sieben gegen sechs Stimmen setzte sich der bisherige Amtsinhaber Albert Kolb wieder durch. Als weitere Vertreter bei Verhinderung der beiden Bürgermeister wurden Ingo Moos (7:6) und Christian Potzel (13:0) benannt. Die Besetzung der Ausschüsse (siehe Infobox) erfolgte einvernehmlich. Herwig Neumann konnte sich allerdings mit seinem Wunsch nach einem weiteren Mitglied seiner Fraktion im Finanzausschuss nicht durchsetzen.

In die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft wurden neben Werner Diersch dessen Stellvertreter Albert Kolb (Vertreter Helmut Küfner, SPD-WG) und Herwig Neumann (Günter Teufel, CSU/NWG) entsandt. Mit Lisa Meisel als Vertreterin im Zweckverband "Wasserversorgung Lindauer Gruppe" schlug Christian Potzel eine externe Lösung vor. Die Mehrheit vertrat allerdings die Meinung, diese Funktion nicht aus der Hand zu geben. Daraufhin wurde Marion Hartmann (Vertreterin: Lisa Meisel) delegiert. Einstimmig war die Bestellung von Martin Sesselmann zum Jugendvertreter. Ein(e) Seniorenbeauftragte(r) wurde noch nicht benannt.

Bauvoranfrage: Gute Chancen

Zur Bauvoranfrage von Bernd Wilhelm Rosen signalisierte der Gemeinderat Zustimmung, wenn die Realisierung in der vorgesehenen Art und Weise erfolgt. Der Antragsteller will in Waizendorf 18 anstelle des derzeit noch bestehenden Wohnhauses ein Haus in Holzständerbauweise im fränkischen Stil, mit einer Dachneigung von 33 Grad, angelehnt an die danebenliegende Scheune, errichten. Vorgesehen sind weiterhin ein Carport und eine Kleinkläranlage. Kommentar von Bürgermeister Diersch: "Wir sind froh, wenn leer stehende Anwesen wieder einer Nutzung zugeführt werden."

Eine Rohrleitung von der Dorfmitte in Feuln bis zum Ortsausgang nach Waizendorf ist durch Wurzeln verstopft, was bei Starkregen zu Überschwemmungen führt. Auf Empfehlung eines Ingenieurbüros wird ein neuer Schacht gesetzt und das neue Rohr etwas in Fließrichtung verlegt. Davon wird auch eine Verbesserung des Hochwasserschutzes in Feuln erwartet. Das Büro wird mit der Ausschreibung beauftragt.



Die Besetzung der Ausschüsse

Bauausschuss Vorsitzender Werner Diersch, SPD-WG, Helmut Küfner, SPD-WG (Vertreter Albert Kolb, SPD-WG), Manfred Reitmeier, SPD-WG (Martin Sesselmann, SPD-WG), Günter Teufel, CSU/NWG (Mark Ständner, CSU/NWG), Emil Lauterbach, CSU/NWG (Herwig Neumann, CSU/NWG), Marion Hartmann, WB (Christian Potzel, WB).

Finanzausschuss Vorsitzender Werner Diersch, SPD-WG,
Albert Kolb, SPD-WG (Helmut Küfner, SPD-WG), Werner Köstner, SPD-WG (Ingo Moos, SPD-WG), Herwig Neumann, CSU/NWG (Mark Ständner, CSU/NWG), Christian Potzel, WB (Marion Hartmann, WB).
Kultur- und Sportausschuss Vorsitzender Werner Diersch, SPD-WG, Martin Sesselmann, SPD-WG (Manfred Reitmeier, SPD-WG), Ingo Moos, SPD-WG (Werner Köstner, SPD-WG), Mark Ständner, CSU/NWG (Herwig Neumann, CSU/NWG), Marion Hartmann, WB (Christian Potzel, WB).

Rechnungsprüfungsausschuss Vorsitzender Herwig Neumann, CSU/NWG, Werner Köstner, SPD-WG (Ingo Moos, SPD-WG), Albert Kolb, SPD-WG (Helmut Küfner, SPD-WG), Herwig Neumann, CSU/NWG (Mark Ständner, CSU/NWG) und Christian Potzel, WB (Marion Hartmann, WB).