32 anwesende Mitglieder verabschiedeten einstimmig die Listenvorschläge, worüber sich der Ortsverbandsvorsitzende Lehmann sehr freute. "Die Liste ist aus unserer Sicht sehr ausgewogen", sagte er. 17 Männer und 13 Frauen seien vertreten, darunter verschiedenste Berufsgruppen vom Azubi bis zum Rentner, das Durchschnittsalter betrage 53,3 Jahre. "Die jüngste auf der Liste ist 19 Jahre alt, der älteste 71."

Ingo Lehmann betonte, dass man vier neue Kandidaten auf die erste Hälfte der Liste gesetzt hätte, die noch nicht lange im politischen Geschäft dabei seien, nämlich Ralf Baumann, Gabriele Stenglein, Annegret Pachner und Wolfgang Michel. "Das ist keine Selbstverständlichkeit. Wir sehen das als Angebot an den Wähler, wir wollen ihm eine gute Wahl lassen", sagte Lehmann. Auch wenn dadurch der eine oder andere etablierte SPD-Stadtrat in der Liste etwas weiter nach hinten rutsche. "Ich freue mich über das einstimmige Ergebnis und bin der Überzeugung, dass wir eine schlagkräftige Liste zusammenstellen konnten", sagte Ingo Lehmann. Ein OB-Kandidat allein mache noch keinen Sommer, "wir sind 30 und nicht nur einer." Er werde jedenfalls alles dafür tun, dass die SPD bei der bevorstehenden Kommunalwahl ein gutes Ergebnis einfährt. "Ich weiß, ich bin nicht immer einfach, aber ich nehme gerne Vorschläge auf."

Die Kandidatenliste der SPD für den Kulmbacher Stadtrat umfasst 30 Personen, darunter sieben parteifremd, sowie zwei Ersatzkandidaten. Vom Handwerker über Lehrer, Freiberufler, Ärzte, Krankenpfleger oder Sozialpädagogen bis hin zum Azubi und Verwaltungsbeamten sind verschiedenste Berufsgruppen vertreten.

Die Stadtratsliste der SPD 1 Ingo Lehmann 2 Heike Schweens 3 Matthias Hahn 4 Theresa Weith 5 Ralf Baumann 6 Inge Aures 7 Simon Moritz 8 Christina Flauder 9 Matthias Meußgeyer 10 Elisabeth Weith 11 Helmuth Breitenfelder 12 Gabriele Stenglein 13 Hans Werther 14 Annegret Pachner 15 Wolfgang Michel 16 Richard Ströbel 17 Ayhan Mazioglu 18 Pauline Schweens 19 Robert Hansl 20 Renate Seuß 21 Peter Georgius 22 Uli Peschel 23 Daniel Ferch 24 Brigitte Sandler 25 Mathias Lau 26 Erika Brose 27 Günter Wiesel 28 Helmuth Weith 29 Jürgen Mertel 30 Gudrun Elias-Mertel

Ersatzkandidaten: Ilse Hahn und Ingrid Iglerup