Weil wir unseren Leserinnen und Lesern in der Bayerischen Rundschau die schönsten Feuerwerksfotos zeigen wollen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie ein aktuelles Foto vom Feuerwerk in Ihrer Ortschaft geschossen haben, schicken Sie es uns doch bitte am Neujahrstag an unsere Mailadresse redaktion.kulmbach@infranken.de, schreiben ihren Namen dazu und kurz ein paar Angaben, wo das Bild entstanden ist.


Trockenes Wetter

Nach Auskunft der Metereologen soll es in der Nacht von Silvester auf Neujahr nicht regnen, die Temperaturen sinken maximal bis auf den Gefrierpunkt. Insofern ist das Wetter diesmal für Feiernde und Fotografen ja gleichermaßen gut.