Auf der Bundesstraße 85 (Ortsdurchfahrt Kulmbach) werden an den drei Kreuzungen (Lichtenfelser Straße, Am Goldenen Feld, Schauer-Kreuzung) insgesamt zwölf nicht mehr ausreichend standfeste Signalmasten ausgetauscht. Darauf weist das Staatliche Bauamt in Bayreuth hin.

Die auszutauschenden Masten sind nach Angaben der Behörde mittlerweile über 35 Jahre alt und werden durch neue Signalmasten ersetzt.

Für den Austausch der Masten werden Eingriffe in den Straßenverkehr notwendig, wie Einengungen bzw. die kurzfristige Wegnahme einer Fahrspur. Zudem müssen die Fußgänger in diesen Bereichen mit Einschränkungen rechnen. Hier müssen teilweise komplette Fußgängerüberwege gesperrt werden.

Die Arbeiten beginnen heute und werden mit Unterbrechungen bis Mitte des Jahres dauern. Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen und Umwege für die querenden Fußgänger bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis.