Einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachten einem Polizeibericht zufolge ein oder mehrere Täter in der WM-Nacht von Sonntag auf Montag am Kiosk an der Kieswäsch.
Bislang Unbekannte bespühten mit gelber Farbe drei Wände, zwei Fenster und eine Tischplatte. Außerdem wurden Kunststoffstühle in den See geworfen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Kulmbach.