Am Dienstag geriet gegen 08:40 Uhr der Fahrer eines weißen Kleintransporters auf der Kreisstraße KU 10 zwischen Heinersreuth und Kulmbach in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Laut Polizeiangaben musste dabei ein entgegenkommender 25 Jahre alter Mann aus Kulmbach mit seinem Pkw nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Hierbei geriet er auf dem weichen Bankett ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er sich in einer angrenzenden Wiese überschlug. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 2000 Euro. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerkannt fort. Hinweise erbittet die Polizei Stadtsteinach. pol