Ein 42-jähriger Autofahrer aus Fölschnitz wartete in Kauerndorf an der Einmündung zur B289 um nach rechts, in Richtung Kulmbach, abzubiegen.

Er wollte eine Lücke im Verkehr nutzen und übersah hierbei eine 57-jährige Frau aus Marktleugast, die mit ihrem Auto von Kulmbach kommend in Richtung Untersteinach fuhr. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Kulmbach gebracht. Der Sachschaden beträgt nach Schätzung der Polizei 12.000 Euro.