Das Warten hat ein Ende: Schwingen, eine der wohl ältesten Diskotheken überhaupt, meldet sich mit "Hurra" aus der Sommerpause zurück, und die Familie Müller/Semmelmann lädt erst einmal zur traditionellen Kerwa ein.
Los geht's bereits mit Mittagstisch am Donnerstag, 6. September, auf der Kerwa. Auf der Speisekarte stehen verschiedene Braten und Hausmannskost - und nicht zu vergessen die beliebten Schnitzel im XL Format. Bei schönem Wetter ist Biergartenbetrieb.

Abtanzen zur Eröffnung


Am Samstag, 8. September, ist dann Abtanzen angesagt. Mit den Jungs von "Crunkpix Events" steht der Eröffnungstermin an. Fette Beats aus House, Mashups und Black Musik stehen auf dem Programm. Für den richtigen Sound in den Ohren sorgen gleich drei Top-Deejays aus der Region. DJ Timmy "the man of house music" steht zusammen mit Peter Schwarz und Deejay DeeOH an den Plattentellern. Früh kommen lohnt sich, Einlass ist bereits um 20.30 Uhr, und bis 21.30 Uhr kostet der Eintritt nur vier Euro. Partyschnaps-Happy-Hour ist von 22 bis 23 Uhr.

Oktoberfest am 15.September


Für alle, denen der Weg nach München etwas weit ist, gibt es auch in Schwingen ein Oktoberfest. Etwas kleiner und deutlich billiger. Die Maß Bier gibt's an diesem Abend nur für vier Euro, und wer in Dirndl und Tracht erscheint, zahlt nur den haben Eintritt.
Dazu gibt es eine geballte Ladung Livemusik mit der Band "Servus". Die sechs Stimmungskanonen der Gaudiband sind mit neuem Programm unterwegs. Das Repertoire reicht von den "Zillertaler Schürzenjägern" bis Hubert von Goisern, dazu "Spider Murphy Gang", Schlager und Party-Hits. Stimmung ist also garantiert. In diesem Sinne: Auf nach Schwingen am Wochenende, "it´s Partytime"!