Die Mitarbeiter der Bauhöfe waren bis in die Nachmittagsstunden des Samstags beschäftigt. "Wir haben zwei Unimogs, zwei Kleinfahrzeuge und zwei Personen für Handdienste abgestellt", berichtet Fred Ott, der Leiter des Bauhofs der Gemeinde Marktleugast.

Während die Erwachsenen den Tag mit Schneeschippen verbrachten, konnten die Kinder den vielen Schnee beim Schlitten fahren oder Schneemann bauen genießen.

Auch im "Unterland" klopfte der Winter an die Tür, doch bis Samstag Nachmittag war dort die weiße Pracht wieder verschwunden.