Bei einer Durchsuchungsaktion in Stadtsteinach hat die Polizei eine Aufzuchtanlage für Cannabis entdeckt. Am Montagmorgen durchkämmten die Beamten das Anwesen eines 45-Jährigen aus dem östlichen Landkreis. Zum Einsatz kam auch ein Rauschgifthund.

Die Polizisten fanden rund 80 Gramm Marihuana beziehungsweise Marihuana-Tabak-Gemisch. Zudem stellten sie auch eine geringe Menge Haschisch und etwa 180 Gramm Schokolade sicher, in der sich ebenfalls Cannabis befand.

Schließlich sei man auch im Keller des Anwesens fündig geworden, so der Polizeibericht. Dort befand sich eine komplette Indoor-Aufzuchtanlage für Marihuana.

Schwer bepackt verließen die Beamten das Anwesen mit den sichergestellten Sachen. Der Beschuldigte wird nun wegen mehrerer Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.