Der zweite Versteigerungstermin war erfolgreich: Am Dienstag bekam das frühere Produktionsgebäude der Metzgerei Weiß in der E.-C.-Baumann-Straße 24 einen neuen Eigentümer. Mit seinem Gebot von 270.000 Euro bekam der Kulmbacher Bauunternehmer Bernd Stübinger den Zuschlag in dem Verfahren am Amtsgericht Bayreuth.

Die Kulmbacher Bank hatte die Versteigerung betrieben. Sie erzielte damit gut die Hälfte des Verkehrswerts für das Gebäude und das 5364 Quadratmeter große Grundstück, der laut Gutachten bei 535.000 Euro liegt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.