Und seit nunmehr acht Jahren findet auch das Sportfest der JFG Oberland in der letzten Woche vor dem Saisonstart statt, dabei für alle Fußballer und Nichtfußballer. Die Verantwortlichen haben wiederum ein attraktives Rahmenprogramm auf dem Sportgelände des SV Mannsflur auf die Beine gestellte, das auch Bestandteil eines Aktionstages des Ferienprogramms der Marktgemeinde Marktleugast war.

Bereits am Freitag hatte die JFG Oberland die Kids eingeladen, um das DFB- und McDonald`s-Fußball- und Schnupperabzeichen abzulegen. Dabei konnten die Jugendlichen auch ihre fußballerischen Fertigkeiten unter Beweis stellen. In einem Parcours mit fünf beziehungsweise drei Stationen praktizierten sie den Torschuss, das Köpfen, Dribbeln, Passen und Flanken. Dafür konnte jeder Punkte aus den einzelnen Übungen sammeln. Je nach Punktezahl bekamen die Kids Urkunden und einen begehrten DFB-Anstecker sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem DFB-Preisausschreiben.

Am Samstag fiel der Startschuss für das Sportfest für die ganze Familie bereits um 11 Uhr. Dabei wartete auf die jungen Besucher ein kurzweiliges Programm und mit dabei das Spielmobil des Landkreises Kulmbach und die Jugendfeuerwehr Mannsflur. An der Kübelspritze konnten die Jungen und Mädchen ihre Löschkünste ausprobieren. Und ab 12.00 Uhr stand natürlich auch der Jugendfußball im Mittelpunkt.