Der Frau kam ein freilaufender Berner Sennenhund entgegen, der sie unvermittelt anfiel und biss. Dabei wurde die Frau leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Der Hund war mit zwei Frauen unterwegs, die wie folgt beschrieben werden: circa 55 Jahre alt, 170 cm groß, dunkle glatte halblange Haare; die zweite Frau war circa 20 Jahre alt, 160 cm groß, schlank und hatte dunkle, gewellte lange Haare.

Die Polizeiinspektion Stadtsteinach bittet um sachdienliche Hinweise zu den Hundehaltern unter der Telefonnummer 09225/96300-0.