Am Dienstagmorgen, um 7 Uhr, fuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der B289. Kurz vor Kupferberg kam sie, wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und nach links von der Straße ab.

Der Wagen überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Die junge Frau, die selbst aus dem Pkw kletterte wurde vom Roten Kreuz zur Untersuchung in ein Klinikum gebracht.