Aus bislang ungeklärter Ursache kam der junge Mann aus dem östlichen Landkreis gegen 23 Uhr zwischen Himmelkron und Wirsberg in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Kleinwagen prallte frontal gegen einen Baum.

Während das Auto total beschädigt wurde, erlitten der 22-jähriger Beifahrer sowie die 14-jährige Mitfahrerin - nicht zuletzt dank der angelegten Sicherheitsgurte - lediglich Prellungen. Sie wurden aber vorsorglich ins Klinikum Bayreuth gebracht.

Der Fahrer kam mit einem Schock davon. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.