Am Donnerstag gegen 23.10 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine hilflose Frau ohne Schuhe bei einer Frau klingeln würde.

Die eintreffende Streife stellte fest, dass die 48-jährige Kulmbacherin deutlich alkoholisiert war und auch verwirrt wirkte. Nachdem sie keinem Angehörigen übergeben werden konnte, musste die Frau in der Zelle ihren Rausch ausschlafen.

Dort randalierte sie jedoch und zerriss auch noch die Schaumstoffmatratze. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung ist die Folge.