Der Fahrer eines roten Golf Kombi, der auf der Bundesstraße in Richtung Himmelkron unterwegs war, wollte bei grüner Ampel nach links Richtung Wirsberg abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Passat. Beide Autos krachten im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Der Wagen des Unfallverursachers prallte gegen den Ampelmast. Der Mann musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden.

Er wurde schwer verletzt und wie die beiden verletzten Insassen des Passat ins Kulmbacher Klinikum eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von über 10 000 Euro. Die Feuerwehren aus Neuenmarkt, Wirsberg, Lanzendorf und Himmelkron waren mit 45 Kräften am Unfallort.