Er kündigte an, dass er die für Samstag/Sonntag, 28./29. November, vorgesehenen Nachholspiele am Sonntag, 6. März, neu ansetzen wird. Die am vergangenen Wochenende ausgefallenen Spiele werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt, einige davon womöglich am Ostermontag.
In der Kreisliga 2 konnten bislang sechs von insgesamt 152 Spielen nicht durchgeführt werden. In der Kreisklasse 4 Kronach gab es 13 Ausfälle, in der A-Klasse 5 nur sechs und in der A-Klasse 6 deren elf.
Nicht betroffen von diesen generellen Absagen sind bislang die Ligen auf Verbandsebene. Demnach steht im Landkreis Kronach nach wie vor das Landesliga-Spiel des SV Friesen gegen den FSV Stadeln (Samstag, 14 Uhr) auf dem Programm. Da der Platz im Frankenwaldstadion aber schon vor einer Woche nicht bespielbar war, ist nicht davon auszugehen, dass diesmal gespielt werden kann.
Auch bei den Junioren auf Bezirks- und Kreisebene ist ab sofort Winterpause. Das gab Bezirksjugendleiter Thomas Eichelsdorfer bekannt. Die Neuansetzung der ausgefallenen Partien erfolgt durch die Spielleiter.