Es klingt wie in einem Krimifilm: Sie wollten ein angeblich gestohlenes Laptop zurück. Und dazu haben sich sieben Personen aus dem Landkreis Kronach zusammengetan und die verdächtige Person in Ebersdorf bei Coburg aufgesucht.

Mit Metallstangen und Besenstielen sollen sie am 3. Oktober 2011 ihr Opfer verprügelt haben. Hinterher sollen sie es noch in ein Auto gesteckt und einige Kilometer weiter nach Frohnlach (Landkreis Coburg) gefahren haben. Zudem ist die Rede davon, dass sie ihm einen Gürtel um den Hals geschnallt haben sollen.

Am Donnerstag ab 8.30 Uhr müssen sich die Sieben nun wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Schöffengericht in Coburg verantworten.