Mitten in Kronach laufen seit Monaten die Arbeiten für die Sanierung und den Teilneubau der Volkshochschule. Dadurch entsteht ein Kleinod, das am Ende in eine parkähnliche Umgebung eingebettet werden und die Innenstadt somit bereichern soll.

Gebäude aus dem Jahr 1895

Ein Haar gibt es in dieser Suppe allerdings noch. Gleich neben der VHS steht ein Gebäude, dem die Jahre deutlich anzusehen sind: die ehemalige Stadtbücherei. Das mehrstöckige Haus wurde 1895 errichtet und später mehrmals aufgestockt. Inzwischen wird es vor allem von kulturell geprägten Vereinen und Organisationen genutzt.

Um das recht unansehnliche Gebäude ohne zusätzliche Belastungen durch eine erneute Baustelle herzurichten, will die Stadt das Objekt noch im Zuge der Arbeiten an der VHS (bis 2020 geplant) angehen. Was für diese Vorgehensweise spricht und was die Sanierung von Fassade, Dach und Fenstern für die Vereine bedeutet, erfahren sie hier bei inFranken.de.