"Das Rezept habe ich vor Jahren einmal in einer Zeitschrift entdeckt und seitdem gehört es alle Jahre neben den obligatorischen Vanillekipferln, Ausstechplätzchen, Lebkuchen usw. zu meiner Auswahl an Weihnachtsplätzchen", schreibt sie.
Gemeinsam mit ihrem Mann Michael und den Töchtern Jasmin und Theresa hat Andrea Lang auch heuer schon die ersten Plätzchen gebacken und vernascht.
"Meine Familie war sich einig, dass diese Plätzchen ihr Lieblingsgebäck sind, weil sie eben so knackig sind."

Rezept

Zutaten: 200 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, 2 EL Rum, 200 g Mehl, 200 g Walnüsse, fein gehackt, 100 g Grümmelkandis, 1/2 TL Zimt

Zubereitung: Teig herstellen, zu Rollen formen, in Folie wickeln und in den Kühlschrank stellen. Teig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backofen vorheizen (Heißluft 175 Grad ), ca. 15 Minuten backen (auf gewünschte Bräune achten). Nach dem Abkühlen je die Hälfte mit Kuvertüre überziehen.