Auf den Weg zum Licht machen sich am Samstag, 29. November, Alexandra Förtsch, Werner Suchy, Ute Fischer-Petersohn und Ali Lunk bei dem Adventskonzert von "Zeitlos mit Freunden". Und dabei wollen sie ihre Zuhörer natürlich mitnehmen. Um 19 Uhr beginnt das Konzert in der St.-Johannes-Kirche in Haßlach bei Kronach.

Gotteshaus erleuchten

"Auf dem Weg zum Licht" ist das Motto des Konzerts. Dabei wird für jedes Lied eine Kerze entzündet, so dass am Ende des Konzerts das ganze Gotteshaus erleuchtet.

Die Bedeutung dahinter: "Die Besucher sollen das Licht in ihren Herzen mit nach Hause nehmen. Wir wollen mehr Licht und damit Wärme in die Herzen unserer Mitmenschen bringen - gerade, wenn in ihrem Leben im Moment vielleicht eher Dunkelheit herrscht", sagt Alexandra Förtsch.

Nachdenken und Innehalten

Und das wollen die Musiker nicht nur mit den Kerzen erreichen, sondern vor allem mit ihren Liedern, was in gewohnter Weise nicht altbekannte Weihnachtssongs sein werden, sondern unbekannte Lieder, die zum Nachdenken und Innehalten anregen sollen.

Freier Eintritt

Zweieinhalb bis drei Stunden wird das Konzert dauern, mit einer Pause dazwischen, in der es Glühwein und Gebäck gibt. Der Eintritt und die Platzwahl sind frei. Spenden für einen gemeinnützigen Zweck sind aber gerne erwünscht.