Außerdem überreichte der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Werner Kalter, an fünf Mitglieder jeweils eine Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied. Diese Feuerwehrler waren Ulrich Engelhardt, Hans-Werner Lang, Volker Lang, Heinrich Motschmann sowie Wolfgang Höhn.
Vorsitzender Werner Kalter rief die Verdienste der neuen Ehrenmitglieder in Erinnerung. Sie hätten sich alle außergewöhnlich für die Feuerwehr Steinach eingesetzt.

Eingeleitet wurde der Abend mit einem Rückblick in Bildern auf Veranstaltungen und Ereignisse der Steinacher Wehr in den vergangenen Jahrzehnten, zusammengestellt und vorgetragen von Hans-Werner Lang. Der Vorsitzende bedankte sich für den zahlreichen Besuch, der den Zusammenhalt in der Wehr zwischen den aktiven und passiven Mitgliedern zum Ausdruck bringe. Auch zeige die Vielzahl der Mitglieder, die man an diesem Abend ehren könne, die Verbundenheit mit dem Verein.

Weitere Ehrungen


Zusammen mit dem Zweiten Vorsitzenden Heinrich Motschmann wurden durch den Vorsitzenden Werner Kalter folgende Mitglieder geehrt: 25 Jahre Treue: Reiner Pechtold, Walter Schmidtbauer, Engelbert Stumpf, Klaus Wronna, Werner Kalter; 30 Jahre: Stefan Bauer, Martin Engel, Andreas Engelhardt, Erich Hempfling, Ralf Höhn, Michael Köhn, Karl-Heinz Meusel, Rainer Schlensog, Rudi Sembach; 35 Jahre: Klaus Engel, Mustafa Menekse, Thomas Schmid, Bernd Swoboda; 40 Jahre: Heinz Ebert, Ulrich Engelhardt, Hubertus Gumpert, Winfried Hoh, Wolfgang Höhn, Volker Lang, Hans-Peter Laschka, Gerd Mäusbacher, Hans Mäusbacher, Heinrich Motschmann, Diethard Nemmert, Kurt Wirth, Günter Wollny; 45 Jahre: Wolfgang Köhler, Gerd Motschmann, Werner Nemmert; 50 Jahre: Roland Engel, Dieter Schlansky, Karl Schneider; 55 Jahre: Waldemar Heller, Robert Panzer, Siegfried Schlensog; 60 Jahre: Helmut Ehrsam, Josef Lang; 65 Jahre: Edgar Blum, Hans Ehrsam, Hans Höhn. mit