Die Schützengesellschaft Rothenkirchen freut sich auf ihr Sebastianifest und auf Uli Scherbel am Samstag, 24. Januar. Es beginnt mit einer Kirchenparade um 17.45 Uhr ab Schützenhaus zur Pfarrkirche St. Bartholomäus mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Rothenkirchen. Neben Vereinsabordnungen und Ehrengästen werden die vier Schützenvereine Rothenkirchen, Förtschendorf, Friedersdorf und Pressig teilnehmen.

Der Festgottesdienst beginnt um 18 Uhr und wird von Musicalstar Uli Scherbel mit Gesang umrahmt, der zum ersten Mal als Solist in seiner Heimatkirche singen wird. Dessen Freund aus England, Stephen Brown, wir ihn bei seinen Sololiedern auf der Orgel begleiten. Als weiterer Organist wirkt Karl-Heinz Löffler aus Pressig mit.

Uli Scherbel ist in Rothenkirchen geboren und seit vielen Jahren gefragter Darsteller und Sänger bei Musical-Aufführungen. Er reist durch ganz Europa. Dieses Jahr wird er erstmals bei den Faust-Festspielen in Kronach arrangiert sein.

Scherbel absolvierte 1994 bis 1998 das Studium Schauspiel, Gesang und Tanz an der Universität der Künste in Berlin. 1995 errang er den ersten Preis beim Bundeswettbewerb Gesang Musical, und schon während des Studiums hatte er zahlreiche Engagements.

Der Durchbruch gelang ihm 1997 als Joseph in "Joseph And The Amazing Technicolour Dreamcoat". Diese Rolle spielte er bis 1999 am Collosseum Theater Essen. Danach folgten viele Hauptrollen.

Nach dem Gottesdienst findet im Schützenhaus die Sebastianifeier mit der Preisverteilung zum Sebastianischießen statt.