Aufgeregt sind sie alle. Reden kann man nicht mehr mit ihnen. Das Lampenfieber spürt man förmlich. Aber sie geben ihr Bestes, die Talente von der Mittelschule des Oberen Rodachtals in Steinwiesen.

Und wer sind nun die Sieger? Paula Holzmann und Sara Portelli aus der fünften Klasse überzeugten mit ihrer Version von Rihannas Song "Diamonds". Gutes Styling und gute Ausstrahlung, ein sicherer Text und viel Engagement waren für die Jury Grund genug, die beiden für den Kreisentscheid in Kronach zu nominieren.

Julian Hickel, ebenfalls aus der fünften Klasse, konnte mit dem "Party shaker" ein Ticket nach Kronach lösen. Zwar muss er noch ein wenig an seiner Performance feilen, aber er hat eine tolle Stimme. Den dritten Beitrag, der das Obere Rodachtal in Kronach vertreten wird, lieferte Elina Kuhnt aus der siebten Klasse. Sie sang, spielte Gitarre und hat sich mit der Ballade "Wieder mal nen Tag verschenkt" von Böhse Onkelz in die Herzen der Jury und der Zuhörer gesungen.

Die Jury bestand aus dem Schulforum, drei Lehrer, drei Elternvertreter und die drei Schülersprecherinnen. Durch die Präsentation führten die Schülersprecherinnen Tamara Wachter, Michelle Ketterer und Angelina Lauterbach. Schulleiter Wilfried Holzmann war stolz, dass sich die Schüler getraut haben, mitzumachen: "Es verdient Respekt, sich hier hinzustellen und vor den Schülern, Lehrern und Eltern zu singen und zu tanzen!"