Der Radler fiel gegen einen Gartenzaun und stürzte anschließend zu Boden. Er wurde hierbei leicht verletzt. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen soll es sich um einen kleineren Pkw gehandelt haben. Am Fahrrad entstand ein Schaden von 50 Euro.