Wieder haben sich im oberen Frankenwald mehrere Chöre, Musikvereine und Solisten zusammen gefunden, um sich an Ostern für einen sozialen Zweck zur Verfügung zu stellen. Der Musikverein Frankenwald Windheim unter der Leitung von Siegmund Herrmann, der Gemischte Chor "Liederhort" Buchbach (Leitung Leander Scherbel), der Männerchor "Sängervereinigung Edelweiß Windheim" (Raimund Trebes), die Frauensinggruppe "Aufwind" (Elke Fröba) und der Organist Sebastian Schiller waren spontan bereit, ein gemeinsames Konzert zu veranstalten.

Jörg Löffler aus Kehlbach hat eine sehr schwere Krankheit durchzustehen. Für die erheblichen Mehrkosten, die für seine Genesung und Heilung anfallen und die keine Versicherung übernimmt, wollen die Vereins mit Musik und Gesang in der Gemeinde einen Obolus leisten.