Es kommt wieder zu Verkehrsbehinderungen an der Südbrücke in Kronach, wo die Bundesstraßen 173 und 85 aufeinander treffen.

Grund sind die Arbeiten am künftigen Kreisverkehrsplatz im Bereich der Kronacher Südbrücke. Sie machen es laut Staatlichem Bauamt nötig,den Verkehrsraum im Bereich des Knotenpunktes zu reduzieren.

Konkret heißt das: Die Fahrstreifen der B 173 im Kreuzungsbereich werden auf je eine Fahrspur pro Fahrtrichtung reduziert. Und auf der B 85 kann, aus Richtung Norden kommend, nur noch in Richtung Johannisthal in die B 173 eingebogen werden. Das Einbiegen in Fahrtrichtung Hof-Kulmbach ist nicht mehr möglich. Deshalb wird empfohlen, an der Anschlussstelle Neuses-Nord auszufahren und über die Zufahrt in Richtung Norden wieder in die B 173 einzufahren.

Auch aus Richtung Johannisthal kommend, kann nicht mehr nach links in die B 85 eingebogen werden. Die Umleitungsstrecke führt über Friesen nach Gundelsdorf.

Die beschriebenen Sperrungen im Bereich der Südbrücke werden voraussichtlich bis Mitte Dezember andauern.