Nach einem Familiengottesdienst ging es beim Frühlingsmarkt ab 10 Uhr auf dem Marktplatz und rund um das "Haus für Kinder St. Michael" beim musikalischen Weißwurstfrühschoppen mit der Stadtkapelle Ludwigsstadt und der Bläsergruppe der Grundschule "Am Grünen Band" hoch her.

Am frühen Nachmittag begrüßten die Kindergarten- und Krippenkinder, Erster Bürgermeister Timo Ehrhardt und Pfarrer Albrecht Bischoff die Gäste.

An den Aktionsständen konnten kleine Feuer gelöscht und Sonnenblumen gesät oder kulinarische Köstlichkeiten aus fernen Ländern probiert werden. Nach einer kleinen Abkühlung a la Sebastian Kneipp konnten die Besucher ein paar Körbe werfen oder sich über Natur Geld- und Bevölkerungsverteilung der Erde informieren.

Ein gutes Auge und ruhige Hände brauchte man beim Lichtpunktgewehrschießen, aber auch beim Kinderschminken unter dem Motto "Ich bin heut mal anders!" Für Groß und Klein gab es Gelegenheit, die Arbeit der Vereine kennenzulernen.

Spannend ging es zu bei der Auflösung der Frühlingsrallye. Die Preise hatten Ludwigsstadter Einzelhändler gestiftet.

Ein Gruß aus hundert bunten Luftballons, die gemeinsam in den blauen Himmel auf Reisen geschickt wurden, rundete den "Tag der Familie" in Ludwigsstadt ab.