"Chris" - er ist schon kastriert - ist zu allen Menschen freundlich und freut sich über die kleinste Streicheleinheit. Auch mit netten Kindern würde er sich bestimmt gerne anfreunden. Dieser Kater ist wirklich ein Musterknabe.

Da "Chris" sehr anhänglich ist, findet man ihn meist in der Nähe seiner Bezugspersonen. Auch die Tierpfleger begleitet er gerne und schaut ihnen beim täglichen Saubermachen zu. Der Vierbeiner ist aufgeschlossen und neugierig. Er genießt es dabei, wenn er zwischendurch immer wieder beachtet wird.

Mit anderen Katzen versteht sich "Chris" ebenfalls recht gut. Er ist kein dominanter Typ und geht Streitereien lieber aus dem Weg. Da er so lieb ist, soll er auch nur zu einem wirklich verträglichen Katzenkollegen vermittelt werden.

Was die Frage Freigang oder Wohnungshaltung betrifft, denken die Tierheim-Mitarbeiter, dass "Chris" vielleicht schon Lust hätte, ab und zu draußen herumzustromern. Bevor er ins Tierheim kam, war er schließlich gefunden worden und hatte demnach schon einige Zeit im Freien verbracht. Andererseits ist vorstellbar, dass er sich nie allzu weit von seiner Familie entfernen würde. Dazu hat er viel zuviel Angst, dass er etwas verpassen könnte ...