Samstagmittag erstattet eine 65-jährige Frau Strafanzeige gegen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Das teilte die Polizei mit. Ein bislang Unbekannter setzte in der Nähe des Sportplatzes ein ca. 5 Wochen altes Kätzchen in einem Pappkarton aus. Der Karton war zwar mit Luftlöchern versehen, jedoch befand sich kein Futter darin.

Die kleine Katze hätte sich selbst auch nicht aus dem Karton befreien können. Eine Tierfreundin hat sich glücklicherweise dem Stubentiger angenommen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigsstadt unter Telefonnummer 09263/975020 entgegen.