Am Freitag, 3. Februar, findet um 19.30 Uhr im Kreiskulturraum das nächste Konzert des VHS-Musikrings statt. Dem Musikring-Team ist es gelungen, das international erfolgreiche "Beethoven Duo" für Kronach zu gewinnen.
Spätestens seit seinem Debüt in der Carnegie Hall in New York im April 2008 zählt das Beethoven Duo - zwei Solisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine kammermusikalische Einheit zu präsentieren - zu den Kammermusik-Ensembles der Spitzenklasse, wie die VHS berichtet. Es wird von der Presse und vom Publikum als "Glamour-Paar der Klassik" gefeiert.
Wer einmal ein Konzert dieses Duos erlebt hat, ist überzeugt: "Das Beethoven Duo kreiert eine magische Atmosphäre" (Zitat von Maestro Marcello Abbado, der das Duo für eines der besten hält, das er je gehört hat).

Aus Ukraine und Russland


In der Tat geht es bei den aus der Ukraine und Russland stammenden Jungstars Alina Kabanova (Klavier) und Fjodor Elesin (Violoncello), die seit 2006 als Beethoven Duo konzertieren, einzig um die Musik - und zwar mit solcher Hochspannung, dass es vom Podium her knistert! Das blinde musikalische und auch emotionale Verständnis der beiden Musik-Partner füreinander bewirkt eine intensive und ganz selbstverständliche Verschmelzung von Cello und Klavier. Die besondere künstlerische Ausdruckskraft und die einzigartige Ausstrahlung der beiden jungen Musiker übertragen sich in jedem Konzert - schon bei den ersten Tönen - "subito" auf das Publikum, welches das besondere Konzerterlebnis fast immer mit stehenden Ovationen belohnt. Der grandiose Erfolg des Beethoven Duos trägt seiner erstklassigen solistischen als auch kammermusikalischen Ausbildung Rechnung.
In Kronach werden die Ausnahmemusiker ihr Programm "Zwischen Wiener Klassik und Romantik" darbieten. Es beinhaltet Cellosonaten von Johannes Brahms, Sergej Rachmaninoff und des Namensgebers des Duos, Ludwig van Beethoven, sowie die Fantasiestücke von Robert Schumann.

Tickets Eintrittskarten können im Vorverkauf in der Buchhandlung Lesezeichen in Kronach und an der Abendkasse erworben werden. Für Schüler und Studenten ist der Eintritt frei.

Kontakt Auskünfte zu Abonnements erteilt die VHS Kronach, Telefon 09261/606012, E-Mail: info@vhs-kronach.de.