Der Busfahrer hatte zuvor eine Personengruppe zu einer Weihnachtsfeier beim Gasthaus abgesetzt. Er wollte mit seinem Bus auf den Parkplatz unterhalb des "Bauernhannla" fahren. Er hielt dabei aber an und stieg für einen Moment aus. Plötzlich merkte er, dass der Bus unkontrolliert die abschüssige Fahrbahn hinunterrollte. Er versuchte noch, durch die offene vordere Buseinstiegstür in seinen Bus zu gelangen, um diesen zu stoppen. Dies gelang ihm aber nicht mehr. So musste er hilflos mit ansehen, wie der Bus einige Meter weiterrollte, bevor er nach links auf die Böschung geriet und schließlich nach rechts umkippte. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes blieb die Straße gesperrt. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Steinberg und Roßlach, die mit Verkehrssicherungsmaßnahmen beschäftigt waren, sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Kronach.